AH Regenschirme auf Reise

Die Regenschirme zu Besuch in der Türkei

Regenschirme in der Türkei
Regenschirme in der Türkei
Der Regenschirm und die Sinter
Der Regenschirm und die Sinter

"Die Einheimischen nennen ihren Ort Pamukkale (Türkei) -Baumwollburg- und ließen sich von ihrem Landesprodukt, Baumwolle, aber auch durch die Kalksinterterrassen inspirieren. Diese Naturschauspiel erinnert an einen Märchenpalast aus Eis und Schnee und ist heute die Attraktion der Touristen.

Regenschirm als Sonnenschirm in Pamukkale

Natürlich besuchten auch wir und unsere Reiseschirme diese beieindruckende Orte. Die Schirme nutzen uns weniger als Regenschirme, sondern mehr als Sonnenschirme, ... es war prima.

Die Sinter sind über Tausende von Jahren durch kalkhaltige Thermalquellen entstanden. Das heiße Wasser erkaltet und Kalk setzt sich ab. In der Vergangenheit wurde Schönheit fast zerstört, als an den Abhängen Hotels gebaut wurden und die Touristen überall in den heißen Quellen baden durften. Die damit verbunden Verschmutzung des Wassers färbte die Sinter grau und unansehnlich, bis Umweltorganisationen Alarm schlugen.  Im Jahre 1988 wurde die Attraktion zum Unesco-Welterbe erklärt.

Sehen Sie hier mehr...


Heute ist nur an bestimmten Stellen das Baden in den heißen Quellen von Pamukkale erlaubt. Diese Naturspiel lockt seit hunderten von Jahren Menschen an und es wird es weiterhin."

Die farbigen Regenschirme zeigen, wie hell die Sinterstufen wirklich sind, Bild rechts.

Regenschirme im Ainringer Moor

Das Ainriger Moor entstand in der letzten Eiszeit vor ca. 12.000 Jahren. Nachdem das Eis zurückgegangen ist hinterließ es eine Senke die sich langsam mit den Niederschlägen und dem Quellwasser aus den umgebenden Hängen füllte.

Die bunten Regenschirme passen nicht nur gut ins Bild, sondern schützen uns vor dem Schnellfall zu Beginn unseres Spazierganges.

Die abgestorbenen Pflanzen wurden nicht zersetzt sondern vertorften. Die ausgegrabenen Funde im Moor beweisen, dass die ersten Menschen in der Zeit zwischen ca. 1500 bis 700 v. Ch. hier gelebt haben. 600 v. Ch. wurde die erste Stadt (wir kennen sie unter der Namen Salzburg) gegründet. Anfang des 19. Jahrhundert bis weit in 20. Jahrhundert wurde hier Torf abgebaut.

Die bunten Regenschirme als Kontrast im Winter

Zu Beginn der 90-er Jahre wurde das Ainringer Moor renaturiert und ist heute ein Natur- und Vogelparadies und Heimat einige seltenen Tierarten, die nur hier zu finden sind.

Wir sind hier unterwegs auf dem Lehrpfad und die bunten Regenschirmen passen super in die weisse Landschaft.

Regenschirme im Moor
Regenschirm zum Lehrpfad
Bunte Schirme am See
Bunte Schirme am See
Ausruhen auf der Bank
Genuss auf der Bank

Regenschirme am Abtsdorfer See

Rosenschirm unterwegs zum See
Rosenschirm unterwegs zum See

Der Reiseschirm auf dem Weg zum See

Bevor wir das Wasser erreichen, ist ein kleiner Spaziergang dorthin nötig. Die farbigen Regenschirme sahen im Gegenlicht stark aus und wir genossen die warme Herbstsonne.

Reiseschirm "spaziert" am Abtsdorfer See
Reiseschirm "spaziert" am Abtsdorfer See

Wir und unser Reiseschirm umkreisen den Abtsdorfer See

Der Abtsdorfer See, der mit seinen 4,2 km eher kleineren Seen gehört, war das Ziel unseres Herbstsparzieraktion. Mit dabei unser Reiseschirm, Modell "Schmetterling", der eine wunderbare Stimmung im Abendlicht erzeugte.

Regenschirm farbig leuchtend im Gegenlicht
Schirm farbig im Gegenlicht

Regenschirm Farbspektrum im Gegenlicht

Der besonders bunte Regenschirm, Modell "Regenbogen", kommt im Gegenlicht richtig zur Geltung.

Um das warme Sonnenbad zu geniessen, schoben wir den Schirm einfach zusammen.

Regenschirme - Reise nach Salzburg

Regenschirm am Dom
Regenschirm am Dom

Regenschirm am Salzburger Dom

Der Salzburger Dom wurde um 774 n. CH. erbaut, er ist die Kathedrale der römisch-katholischen Erzdiözese Salzburg. Sie ist dem Heiligen Rupert und Virgil geweiht.

Im Schatten des Regenschirm genossen wir die Aussicht auf die schöne Kathedrale sehr.

Reise im Mirabell Schlossgarten
Reise im Mirabell Schlossgarten

Reiseschirm im Schlossgarten

Schloss Mirabell war ein Liebesgeschenk des Fürstenbischofs von Salzburg für seine Lebensgefährtin Salome Alt. Unseren stabilen Reiseschirm können wir überall mit nehmen, der Rosenschirm passte gut zu  dem vielen bunten Blumen in Anlagen.

Regenschirm mit Blick auf die Burg
Regenschirm mit Blick auf die Burg

Regenschirme mit Blick auf die Festung

Die Festung von Hohensalzburg, ist das Wahrzeichen von Salzburg und eine der größten Burganlagen in Europa aus dem 11. Jahrhundert.

Der farbige Regenschirm passt farblich sehr gut in die Fluss-Park-Landschaft.

Die Regenschirme im Norden

Reiseschirme im Gepäck
Reiseschirme im Gepäck

Die Reiseschirme am Bahnhof

An einem sonnigen Morgen begann unsere Reise mit Koffer, Rucksack und Reiseschirme am Bahnhof Freilassing.

 

 

AH-Regenschirm am Flughafen
Regenschirm am Flughafen

Umstieg ins Flugzeug in München: Regenschirm zeigen

Nach der fast zweistündigen Zugfahrt sind wir nun am Flughafen München angekommen. Bevor wir das Flugzeug besteigen, zeigen wir noch mal den tollen Regenschirm.

Regenschirm in Bremen
Regenschirm in Bremen

Die Regenschirme in Bremen

Endlich in Ihrem Element, hier konnten die Regenschirme zeigen, dass auch bei Regen Farben Akzente setzen. Zum Beweis der Schirm an der Stadtgrenze der Hansestadt Bremen.

farbige Sonnenschirme See / Ohlenstedt
farbige Sonnenschirme See / Ohlenstedt

Sonne satt, Schirme als Sonnenschirme

Beim traumhaften Wetter am Ohlenstetter Quellsee mussten die Schirme anstatt vor Regen vor Sonne schützen. Die bunten Schirme spendeten gedämpftes buntes Licht.

Schirme gegen Regen dabei
Schirme gegen Regen dabei

Wir erkunden Bremen; Schirme dabei

Ein Besuch in der Innenstadts Bremen durfte natürlich nicht fehlen. In der Böttcherstraße machten wir eine kleine Pause, Schirme gegen Regen dabei.

Stadtmusikanten mit Schirm "Schmetterling"
Stadtmusikanten mit Schirm "Schmetterling"

Ein Muss für die AH Regenschirme

So sind auch die Regenschirme nicht an den Bremer Stadtmusikanten vorbeigekommen.

AH-Regenschirme auf der Wiese
Regenschirme auf der Wiese

Der Stockschirm für Regen und Sonne

Zum Schluss konnten sich die Forschenden und Reisenden von AH-Regenschirme noch ein warmes Sonnenbad auf einer Blumenwiese gönnen.
Hier funktioniert der Stockschirm als Sonnenschutz.