Geschichte des Regenschirmes

Entstehung des Regenschirmes

Der Regenschirm, so wie wir ihn heute kennen als Stockschirm und Taschenschirm, ist relativ jung. In den 30-er Jahren des letzten Jahrhunderts, wurde der erste teleskopische Regenschirm von Hans Haupt aus Solingen zum Patent angemeldet. Dieser kleine, neuartige Taschenschirm hat die gesamte Schirmbranche revolutioniert.

Der Regenschirm früher

Wussten Sie, dass der Schirm 4000 Jahre alt ist? Er kam aus China als Sonnenschirm und verbreitete sich in Japan, Indien und im gesamten Orient. Über Persien kam der Schirm höchstwahrscheinlich nach Europa. Lange Zeit war er den Herrschern, Königen und Kaisern sowie den Würdenträgern vorbehalten.

In den Schriftstücken der letzten fünf Jahrhunderte findet man in vielen europäischen Ländern Berichte über die Verwendung der Sonnenschirme und später der Regenschirme. 

In den letzten 4000 Jahren hatte der Schirm eine Funktion, die er bis in die heutige Zeit erfüllt. Er wurde in den tausenden von Jahren, mit dem zunehmenden Wissen der Menschheit, so weit perfektioniert, dass wir heute, kleine und große Hightech Produkte in den Händen halten. Sie sind etwas mehr als nur der Schutz vor Regen, sie sind kleine Kunstwerke jedes Designers. 

Vielleicht ist es die Qualität des Gestells oder das Design, das Sie zum Kauf dieses Regenschirmes bewegt hat. Sie haben sich für Ihren persönlichen Regenschirm entschieden. Behandeln Sie ihn gut und Sie werden lange Freude an Ihrem Lieblingsschirm haben.

Regenbogen AH Regenschirm

Regenschirme heute: Stock-, Taschen- und Minischirme

Stockschirme, deren Stab nicht teleskopierbar und die Schienen nicht klappbar sind.

Taschenschirme, kleine faltbare Regenschirme, die Platz in jeder Damenhandtasche finden. 

Minischirme, die kleiner sind als 20 cm. Man bekommt Regenschirme mit einer Auf-/Zu-Automatik und mit manueller Ausführung. 

Die Schirmbezüge der Regenschirme sind aus wasserdichtem Nylon, Polyester oder Kunststoff, aber auch aus edlen Stoffen, wie Satin. Was die Motive betrifft, da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Die moderne Drucktechnologie ermöglicht jedem Designer seine Visionen und Ideen zu verwirklichen.